Hochsensibilität entdecken und aufblühen

Anmeldeschluss: 15.05.2017
Frühbucherrabatt bis 15.02.2017

Leiden Sie schnell unter Lärm, Druck, Reizüberflutung, zu vielen Menschen oder Terminen?
Empfinden Sie Ihre hohe Sensitivität als Last?
Möchten Sie sich gerne an Ihrer Hochsensitivität freuen und Wege entdecken, wie Sie mit
Ihren Grenzen aufblühen können?
Dann ist diese Seminar- & Urlaubswoche vielleicht genau das Richtige für Sie.

schweden

Inmitten von Schwedens einmal schöner, nahezu unberührter Natur, fernab von Lärm und Reizüberflutung, laden wir Sie ein, wieder zu sich zu finden und zu entdecken, wie Sie mit Ihrer Hochsensibilität aufblühen können.

  • Was ist Hochsensibilität?
  • Die Geschenke meiner Hochsensitivität – entdecken, leben & genießen
  • Aus der Enge in die Weite – die Geschenke der Grenzen entdecken
  • Selbstfürsorge – die verletzten inneren Kinder trösten lernen
  • „Ich bin mehr als hochsensibel!“ – Das unverletzte Selbst entdecken
  • „Das will ich leben – Das nehme ich mit!“
  • Neurophysiologische Verankerung mit Hilfe vom kreativem Gestalten

Eine Programmübersicht finden Sie hier

Hochsensible Menschen, die ihre Hochsensitivität entdecken & aufblühen wollen. Menschen, denen Werte wie Achtsamkeit, Offenheit, Selbstverantwortung, Kommunikation, gemeinsame Lösungsfindung, Annahme von Unterschiedlichkeit und Respektieren von Grenzen wichtig sind und die darin wachsen möchten.

Input, Einzel-Arbeit, Gruppen-Coaching, mit allen Sinnen „Auf die Stille hören“, Gespräch und Austausch. Das, was uns wichtig wurde, wird in einer letzten Einheit mit Hilfe vom kreativem Gestalten neurophysiologisch (mit allen Sinnen) verankert und vertieft. Die Seminareinheiten finden außer am ersten Tag vorwiegend am Vormittag statt. Die Nachmittage und Abende sind frei zur Entspannung, Eigen-Reflexion, individuellen Urlaubsgestaltung & Gemeinschaft.

SchwedenSchwedenSchwedenSchwedenSchwedenSchwedenSchwedenSchwedenSchwedenSchwedenSchwedenSchwedenSchwedenSchwedenSchwedenSchwedenSchweden

Der Seminarort

Seminarhaus BjörkshultSeminarhaus BjörkshultSeminarhaus BjörkshultSeminarhaus BjörkshultSeminarhaus BjörkshultSeminarhaus BjörkshultSeminarhaus BjörkshultSeminarhaus BjörkshultSeminarhaus BjörkshultSeminarhaus Björkshult

           Reisetermin:
           30.08. - 06.09.2017

          Anmeldeschluss:
          15.05.2017

         Anmeldungen, die nach dem Anmeldeschluss eintreffen, werden gegen einen
         Aufpreis von 35 Euro angenommen, solange noch freie Plätze verfügbar sind.
        

  • 7 Übernachtungen im EZ oder DZ inkl. HP
  • alternativ Zelten (im eigenen Zelt inkl. eigener Luftmatratze und Kissen/Schlafsack)
  • Seminargebühr
  • Betreuung durch eine deutsch- und schwedisch sprechende Reiseleiterin
  • Kanunutzung inklusive

Unterkunft: Häuser u.a. direkt am See (EZ oder DZ), inkl. gemütlichen Gemeinschaftsräumen, Küche, Terasse

Die Programmübersicht finden Sie hier

TIPP: Seminar als Fortbildung absetzen!


Optionale Angebote:Anreise:

Gerne bieten wir für diese Reise eine organisierte Fährfahrt (Nachtfahrt) ab Travemünde inkl. organisierter Weiterfahrt zum Zielort gemeinsam mit weiteren Gästen dieser Reise an. Hier ist alles für Sie ab Travemünde bis zum Zielort von uns organisiert. Für weitere Fragen sind wir gerne für Sie da!

Fähre Travemünde-Malmö: ab 112 Euro (abhängig von Kategorie der Kabine)

Bahnfahrt Malmö-Högbsy  (ca. 100 Euro hin und zurück, Preis wie in Deutschland abhängig vom Buchungsdatum)

Shuttleservice von Högsby nach Björkshult und zurück

Sollten Sie fliegen, mit dem Auto anreisen etc. sind wir Ihnen auch hier bezüglich der Organsiation Ihrer Anreise gerne behilflich. Weitere Informationen zu den Anreisemöglichkeiten finden Sie hier

Freizeitaktivitäten:Stadtbesuch Astrid Lindgrens Geburtsort Vimmerby inkl. Ausstellung über Astrid Lindgren:


Auf den Spuren von Astrid Lindgren fahren wir nach Vimmerby, Astrid Lindgrens Geburtsstadt. Entdecken Sie bei frei verfügbarer Zeit die Stadt in der Astrid Lindgren die Hälfte ihres Lebens verbrachte und wo viele Ideen für Ihre Geschichten entstanden sind. Kleine gemütliche Cafés laden zudem zum Verweilen ein.

Eine Führung durch das Geburtshaus von Astrid Lindgren und eine Ausstellung über die weltbekannte Schriftstellerin lassen Sie noch mehr über das Leben der weltbekannten Schriftstellerin erfahren. Astrid Lindgrens Geburtshaus ist ein ganz besonderer Ort, hier spüren Sie die liebevolle Atmosphäre in der Astrid Lindgren aufwuchs und erfahren von vielen Abenteuern in ihrer Kindheit, die Basis für Ihre Erzählungen wurden.

Preis: auf Anfrage (Ausstellung über Astrid Lindgren, Besichtigung der wunderschönen Gärten nahe ihres Geburtshauses, Fahrt nach Vimmerby)

Ein paar Einblick in das Geburtshaus und die Ausstellung erhalten Sie hier

SchwedenSchwedenSchweden




Besuch einer für die Gegend typischen Glasbläserei
Preis: 10 Euro

Leihen von Fahrrädern
Preis: 7 Euro/pro Tag, 32 Euro/pro Woche




Weitere Freizeitmöglichkeiten in der Nähe

  • Fahrt zum Schärengarten von Schwedens Sonnenküste
  • Fahrt zur reizvollen Halbinsel vor der Kleinstadt Mönsterås
  • Baden und Angeln in unzähligen Seen möglich
  • Leihen von weiteren Booten möglich
  • Besuch von Ateliers und Ausstellungen (viele Künstler haben sich in der Gegend niedergelassen, unweit vom Gästehaus liegt z. B. ein Keramikatelier und eine Glasbläserei)
  • Aboda Klint, reizvoller Aussichtspunkt in der Natur + Café mit faszinierendem Ausblick
  • Mora Castell
  • Fahrt mit einer Draisine
  • Besuch eines Schulmuseums und historischer Häuser, die zeigen wie das Leben in Småland noch zu früheren Zeiten war
  • Wellnessbehandlungen
  Frühbucher   Normalpreis
  (bis 15.02.2017)     (ab 16.02.2017)
Doppelzimmer
(halbes Doppelzimmer) inkl. HP:
  1.310 Euro   1.350 Euro
Einzelzimmer inkl. HP:   1.380 Euro   1.420 Euro
Zelten inkl. VP:    920 Euro    960 Euro



Weitere Informationen zur Reise und  den Preisen:

  • Gerne organisieren wir für Sie eine oder mehrere Verlängerungswochen in unseren Ferienhäusern
  • Ist keiner der Termine passend für Sie? Gerne organisieren wir eine private Reise zum gleichen Reiseziel für Sie!
  • Wir behalten uns vor die Reise bei zu wenig Anmeldungen abzusagen.

Jetzt Reise anfragen

 
 
 
 
 
18.12.2016